Huskytouren für Singles ohne Zusatzkosten: Familiäre Atmosphäre auf Hundeschlitten

Singlereise mit dem Hundeschlitten

Sie möchten als Single verreisen und keinen Einzelzimmeraufpreis mehr bezahlen? heyHusky bietet Ihnen hierfür speziell zugeschnittene Reiseerlebnisse in besonders schöner Form. Kommen Sie schneller mit anderen Reisenden in Kontakt, verbinden Sie traumhafte Huskytouren mit spannenden Besichtigungstouren oder interessanten Reisen. Genießen Sie Ihren traumhaften Husky Urlaub in familiärer Atmosphäre mit meist nur 4-8 weiteren Mitreisenden. Wir haben unsere unterschiedlichen Husky-Singlereisen ohne Zusatzkosten für Sie zusammengestellt.

Husky - Singlereise ohne Zusatzkosten

Erleben Sie ein einzigartiges Freiheitsgefühl bei unseren Camp to Camp Touren. Als Singlereisender kommen keine Zusatzkosten auf Sie zu.

Sternförmige Huskyreisen mit der Option für Singlereisende ohne Zusatzkosten

Von Ihrer komfortablen Unterkunft aus entdecken Sie auf einzelnen Touren wunderschöne Landschaften. Als Singlereisender können Sie sich hier ein Zimmer, ausgestattet mit zwei Einzelbetten, mit einem weiteren Singlereisenden gleichen Geschlechts teilen.
Somit kommen keine Zusatzkosten für Sie auf.

Komfortable Singlereisen in Gemeinschaftsunterkünften ohne Zusatzkosten

Abenteuer Winterwildnis – Von faszinierenden Huskytouren bis zu atemberaubenden Safaris erleben Sie eine ganze Bandbreite an spannenden Aktivitäten.
Die Nächte werden Sie als Gruppe in authentischen Wildnis-Hütten verbringen.
Als Singlereisender haben Sie auch hier keine Zusatzkosten.

Huskytour für Singles: Schnell und unkompliziert Anschluss finden

Die meisten Singlereisen mit Huskys in Lappland erfordern keine Vorkenntnisse im Umgang mit den Huskys oder Hundeschlitten. Normale Fitness und Neugier auf ein einzigartiges Erlebnis reichen vollkommen aus. Unsere erfahrenen Guides weisen Sie in den Umgang mit Schlitten und Hunden ein. Schon bald können Sie Ihre erste Tour durch die großartige Landschaft unternehmen. Abenteuerliche Touren wechseln sich mit Ruhepausen ab, in denen Sie z. B. eine Sauna besuchen oder Eisangeln können.

Wer alleine reisen möchte oder muss, findet auf einer Huskytour schnell Kontakt zu den anderen Mitgliedern der Gruppe. Durch die Arbeit mit den Hunden und Schlitten ergibt sich das ganz zwanglos und natürlich. Gemeinsam besteht man das Abenteuer Hundeschlittentour im hohen und tief-verschneiten Norden.  Eine Tour mit dem Huskyschlitten ist die optimale Möglichkeit, den Stress und den Alltag zu vergessen. Sie lassen die Zivilisation mit ihrer Hektik und ihrem Lärm hinter sich. Mit dem Schlitten gleiten Sie lautlos durch eine bezaubernde Landschaft. Das einzige Geräusch ist das Knirschen der Schlittenkufen auf dem Schnee und ein gelegentliches Bellen der Hunde.

Mehr Eintauchen in die Natur ist kaum möglich

Auch wenn Sie vorher noch nie mit einem Schlitten gefahren sind und Huskys nur aus der Entfernung gesehen haben, werden Sie diese leistungsbereiten Hunde schnell in ihr Herz schließen. Den Umgang mit dem Schlitten zu lernen, ist gar nicht so schwer. Unsere erfahrenen Guides helfen Ihnen dabei. Nach der sportlichen Betätigung in der freien Natur kehren Sie in eine komfortable Unterkunft zurück. Dort stehen in zahlreiche Möglichkeiten zur Entspannung und Erholung zur Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen kurzen Touren, für die Sie nur ein verlängertes Wochenende einplanen müssen, und längeren Touren über eine Woche oder mehr.

Wer körperlich fitter ist, findet unter den Reisen auch anspruchsvollere Touren, beispielsweise eine 7-Tage-Bergtour. Auch für diese Touren ist keine Vorerfahrung im Fahren mit Schlittenhunden erforderlich. Dafür muss man aber die Bereitschaft und die körperlichen Fähigkeiten mitbringen, sich an den täglichen Arbeiten rund um Hunde und Schlitten zu beteiligen. Diese Reisen finden in kleinen Gruppen statt und richten sich an alle, die nicht unbedingt großen Komfort brauchen. Für die Übernachtung auf diesen Touren stehen meist nur einfache Hütten zur Verfügung.

Huskytouren von Hütte-zu-Hütte sind für Einzelreisende günstiger

Wenn sie als Einzelperson eine Huskytour buchen möchten und auf das Geld achten müssen, empfiehlt sich eine Tour von Hütte-zu-Hütte, da Sie hier in vielen Fällen keinen EZ-Zuschlag bezahlen müssen. Die Unterkünfte in der Wildnis sind sehr rustikal und meist werden Sie in Doppelbetten zusammen mit der kleinen Reisegruppe ohne Aufpreis untergebracht. Selbstverständlich können Sie auch eine "sternförmige" Huskytour mit komfortabler Unterkunft wählen und gegen einen Preisaufschlag alleine ein Doppelzimmer belegen.

Sprechen Sie uns gern an und wir beraten Sie ausführlich.